information superhighway Daten, Menschen, und wie sie miteinander umgehen

2Dec/090

Das Touch-Magazin und die iPad-Gerüchteküche

Simulation eines interaktiven Touch-Magazins von TIME Inc.

Simulation eines interaktiven Touch-Magazins von TIME Inc.

Nach Condè Nast hat jetzt auch TIME Inc. Ideen vorgestellt, wie die eigenen Magazine in Zukunft als digitale Version erscheinen könnten. Das alles basiert letztlich auf den Gerüchten rund um das "iPad" von Apple, auch wenn hier auf einem fiktiven Gerät mit  "Time Inc." Branding präsentiert wird. Mal heißt es, US-Verlage seien für das iPad als Content-Lieferanten schon großflächig eingebunden, und mal wird das heftig dementiert. Auf jeden Fall hat sich dieses Thema inzwischen soweit verselbstständigt, dass es kaum verwundern würde, wenn sich das "iPad" als letztlich etwas ganz anderes entpuppt, als momentan dahinspekuliert wird. Dass aber schon bald geeignete Geräte (im Gegensatz zu Amazons Kindle...) in Farbe und mit Touch-Oberfläche kommen darf schon angenommen werden.

Related posts:

  1. Teenie-Magazin enthüllt: das neue iPad
  2. Die britische SUN mit Pen-Touch-Interface
  3. Social Media: Die Abschaltung des Web 1.0
  4. Online-Redaktionen: der Mauerfall und die Wiedervereinigung der Gehirnhälften
  5. Apple-Website vor 25 Jahren
  6. Google-Relaunch: mit kleinem Trick die Preview anschauen
  7. iPhone: der Club der toten Apps